Jumpsuit nähen

Heute zeige ich euch auf meinem Blog, wie ihr ganz einfach einen sommerlichen Jumpsuit nähen könnt.

Das Schnittmuster stammt aus der aktuellen Burda 06/2018, den Einzelschnitt gibt es aber auch online zu kaufen.  Allerdings ist der Einzelschnitt verhätnismäßig teuer und die Anleitung ist auch nicht besser als in der Zeitschrift. Ich habe die Burda schon etwas länger abonniert aber drücke mich meistens darum Schnitte daraus zu nähen. Mir fehlen gerade bei kniffligen Teilen (der Jumpsuit zählt jetzt nicht dazu) die bebeilderte Anleitung die man von den ganzen eBook Erstellern gewöhnt ist.

Jumpsuit nähen

Der Jumpsuit kann aus allen möglichen Materialen (Jersey, Webware, Interlock, Musselin, leichter Jeansstoff etc.) genäht werden und kommt dank der Gummizüge am Carmen-Ausschnitt und in der Taille ganz ohne Reißverschluss aus. Ich habe die Rüsche doppelt genommen ( 1 x gemäß Schnittmuster und 1 x ca. 3 cm länger als das Schnittteil) und mit einem Bommelband verziert. Durch die beiden Lagen der Rüsche, konnte ich die Oberkante des Vorder & Rückteils ganz einfach einnähen und das Gummiband einziehen. Eigentlich sollte der Jumpsuit mit Carmenausschnitt getragen werden, das findet meine Zuckerpuppe aber irgendwie doof.

Was ist eigentlich Interlock?

Der sommerliche Heißluftballon Interlock stammt aus dem Hause der Fuchsfamilie. Ein Interlock-Stoff, auch unter Interlock-Jersey bekannt, ist eine spezielle Jersey-Stoffart. Der Unterschied besteht in der Verarbeitung der Stoff-Fäden. Ein Interlock Jersey ist strapazierfähiger als andere Jersey-Arten, da mit doppelt so viele Fäden gewebt wird. Interlock hat aufgrund der rechts – rechts Webung keine sichtbare linke Seite so wie ein Singlejersey oder Jersey mit Elasthananteil. Interlock besteht meist, so wie auch dieser hier, aus 100 % Baumwolle und erhält seine Elastizität durch die besondere Herstellung. Achtung, ein Interlock Jersey ist nicht bi-elastisch, sondern nur in der Stoffbreite dehnbar.

Ich wünsche euch eine tolle kurze Woche & bis bald,

Eure Daniela von rosaDIY.de

Verlinkt bei Creadienstag, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge