Und weil ich immer noch dabei bin, mein Archiv aufzuräumen gibt es heute am Fusselfreitag zwei Designbeispiele zu einem mittlerweile 4 Wochen alten Plott zum Thema Sealife. Den Plott der aktuellen Woche werde ich zusammen mit der Veröffentlichung eines neuen Schnittmusters von shesmile in ca. 2 Wochen zeigen. Diesmal habe ich etwas ganz besonderes gezaubert, ihr dürft gespannt sein!

Plott Maritimes Vo. 3 von Fusselfreies

Landratten aufgepasst! Die dritte maritime Serie von Fusselfreies ist da, dieses Mal auch mit Designs im Aquarellstil! Das Set enthält mehrere Motive und passende Slogans. Von Segelschiff mit Leuchtturm, Wellenmeer, Luftblasen bis hin zum Wal und dem Papierboot mit Strichmännchen ist alles dabei! Einige Motive sind wie immer im klassichen Fusselstil. Für meine Designbeispiele habe ich den großen Wellengang, den Wal, die Walflosse und die Luftblasen verwendet.

Schnittmuster Mottis Cardigan von made for motti

Nachdem ich schon so viele tolle Designbeispiele zu Mottis Cardigan gesehen habe, musste ich endlich auch einen nähen. Mottis Cardigan ist dank nicht vorhandener Seitennähte der ideale Schnitt, um Streifen, große Muster oder Panele zu verarbeiten. Die wenigen Schnittteile sind schnell zugeschnitten und genäht. Ein geradliniger, aber wirkungsvoller Basic-Schnitt, der in keiner Kinder-Garderobe fehlen darf! Zum Schnitt geht es hier entlang!

Experiment Textil Sprühfarbe von Aldi

Im Februar gab bei Aldi Süd Textil Sprühfarbe in 4 Farben – wie diese aussah seht ihr hier. Laut der Verpackung stammt diese von Marabu einem namhaften Hersteller für Textilfarbe. Um ehrlich zu sein, war ich zuerst etwas skeptisch und habe befürchtet, dass das Sprühen sicherlich eine riesige Sauerrei mit unschönen Klecksen wird. Allerdings wurde ich eines besseren belehrt. Der Farbstaub ist wirklich sehr gleichmäßig und fein  (vorausgesetzt man hält den empfohlenen Abstand ein). Von Klecksen keine Spur. Seht selbst. Ich würde sagen, der Erstversuch mit dem Jutebeutel und dem „Wellengang-Plott“ von Fusselfreies ist eindeutig gelungen. Wichtig ist allerdings, das ihr Teile, die nicht besprüht werden sollen, großflächig vor Farbe schützt.

Du willst immer auf dem laufendem sein und über neue Beiträge informiert werden? Dann kannst du auf der Startseite (links unten) ganz einfach meinen Blog per Email abonnieren.