Handtasche nähen

Heute zeige ich euch eine weitere Version meiner quietschgelben Luxy Bag – eine Handtasche nähen ist übrigens überhaupt nicht schwer, bedarf nur etwas mehr Genauigkeit & Zeit als die guten Jerseyklamotten, die mal eben schnell von der Maschine hüpfen. Ich bin mittlerweile schon etwas geübt, was Handtaschen nähen betrifft und habe für das Kleben, Zuschneiden und Nähen rund 6 Std. gebraucht.

Eine quietschgelbe Handtasche nähen…

Das Taschenschnittmuster LUXY BAG gibt es in drei unterschiedlichen Größen. MINI (29 x 27 x 8 cm), MIDI (35 x 33 x 10 cm) und eine MAXI Version (42 x 40 x 12 cm). Ich zeige hier die MIDI Variante. Die Tasche ist groß genug für einen normalen DINA4 Ordner und hat für mich die perfekte Größe! Die MAXI Variante habe ich übrigens auch schon genäht! Diese Tasche hat wirklich eine stattliche Größe, ist aber als Laptoptasche für mich einfach perfekt!

Der geflochtene Henkel ist ein toller Hingucker und ganz einfach zu fertigen! Die Anleitung ist sehr detailliert mit vielen Bildern und bietet für viele Arbeitsschritte unterschiedliche Varianten. Das Schnittmuster bekommt ihr bei Makerist, Dawanda und Schnittverhext!

Das gelbe Kunstleder ist von Snaply, leider ist dieses aktuell ausverkauft. Auf die Lauer legen lohnt sich aber, der Farbton ist nämlich richtig genial! Die metallisierten Reißverschlüsse, D-Ringe, Buchschrauben und Karabiner sind ebenfalls von Snaply und sogar verfügbar!

Die Handtasche passt übrigens perfekt zu meinem Hoodiekleid in blau & gelb, habt ihr das schon gesehen?

Ich wünsche euch eine tolle geruhsame und vorweihnachtliche Zeit!

Eure Daniela von rosaDIY.de

Verlinkt bei RUMS