Ballerina

Wie versprochen, zeige ich heute ein bisher noch nicht genähtes Schnittmuster. Viel wichtiger sind aber die wunderschönen Plotterdateien zum Thema Ballerina & Aquarellstil. Ich durfte die traumhaften Motive von Fusselfreies letzte Woche testen. Die Serie gibt es ab sofort bei Makerist und bei Dawanda zu kaufen.

Fusselfreies ist mir wegen der tollen Motive schon vor einiger Zeit bei Makerist aufgefallen. Ich muss ja gestehen, dass ich schon letztes Jahr im Herbst einige Plotterdateien von Fusselfreies gekauft habe. Und das obwohl ich zu der Zeit noch nicht mal einen Plotter in Aussicht hatte. Ich hatte damals wohl schon so eine Vorahnung, was mir das Christkind bringen wird.

So nun aber zu den Motiven. Die Ballerina Serie besteht aus Ballerina (Mädchen & Frau), sowie Schuhen und einigen passenden Statements. Zusätzlich gibt es noch die Dateien für den Aquarell-Stil. Auf meinen Bildern erkennt man die „Aquarell-Kleckse“ aufgrund der Perlmutt-Folie leider nicht so gut. Live sehen diese aber wirklich gigantisch aus! Jetzt hoffe ich nur, dass es hält. Ich hatte in der Vergangenheit Probleme mit einem Mehrfachandruck von Perlmutt-Folien. Ich muss aber gestehen, dass ich aktuell auch mit dem Bügeleisen presse, vielleicht liegt es daran. Wie gut das ich bald Geburtstag habe, vielleicht gibt es dann ja eine Transferpresse.

Genäht habe ich diesmal ein Shirtkleid „ShirtyLu Girl“ von BirdyLu. Mit der Zipfeltunika kann man einfach nichts falsch machen. Es ist durch seinen Vokuhila-Schnitt vorne kurz gehalten, wie ein Tshirt und hinten länger, wie ein Kleid. Das Besondere an dem Schnitt ist die eingefasste Schleife am ausgestellten Rückenteil. Eine Anleitung, wie man aus ShirtyLu einen Cardigan nähen kann, ist auch im Schnittmuster enthalten.  Ich habe die Langarmversion mit zusätzlichen kurzen Ärmeln als Eyecatcher genäht. Den Saum habe ich verdoppelt und mit einm Rollsaum versäubert.

Passend zum Thema habe ich den schönen Ballerina Jersey von Lillestoff vernäht.

Fazit:

Die Plotterdateien zum Thema Ballerina sind der absolute Wahnsinn, ich überlege schon die ganze Zeit, was ich für mich nähen kann um die hübschen Motive zu verwenden.