Endlich kann ich die Wohnen & Leben Kategorie mal wieder mit Leben füllen und zwar mit einem weiteren Ikea Hack! Die Anleitung dazu gibt es heute hier und jetzt. Ich habe mittlerweile schon drei Kallax Bänke nach diesem Prinzip bezogen und bin quasi schon FAST Profi!

Ikea Hack – das brauchst du dafür:

Ikea Hack

 

  • Tacker-Pistole, wie diese hier von Wolfcraft und ausreichend Klammern
  • scharfes Cuttermesser
  • 2 cm dicke MDF Platte aus dem Baumarkt (am besten passgenau zuschneiden lassen)
  • 4 cm dicker Schaumstoff in mittlerer Dichte (RG35)
  • Polster- / Volumenvlies 200g/m2
  • strapazierfähiges Material zum Beziehen
  • doppelseitiges Klebeband

Die MDF Platte und der Schaumstoff, sollten so groß wie das Kallax Regal sein. Das Vlies sollte an jeder Seite ca. 10 cm größer als die Auflage des Kallax Regals sein und der Bezug ca. 20 cm.

Ikea Hack – so geht’s:

(1) MDF Platte auf den 4 cm dicken Schaumstoff legen und mit dem Cuttermesser zurecht schneiden.

(2) Material für den Bezug und Vlies bereit legen. Sollte das Material für den Bezug leicht ausfransen, so sollten die Kanten vorher mit der Overlock oder dem Zick-Zack Stich versäubert werden.

(3) Stoff mit der rechten Seite nach unten auf den Boden legen, Vlies mittig positionieren, anschließend den Schaumstoff und die MDF Platte ebenfalls mittig platzieren.

(4) & (5)  Nun wird der Stoff und das Vlies an die MDF Platte getackert. Der Stoff & das Vlies sollten leicht gespannt werden. Ich fange immer mit der langen Seite an und tackere alle 5 cm.  Solltet ihr einen Stoff mit Muster verwenden, dann achtet unbedingt darauf, dass das Muster den gleichen Abstand zur Kante hat.

(1) Nun wird die gegenüberliegende Seite fixiert. Je strammer ihr den Stoff spannt, desto härter wird das Sitzpolster. Testet daher unbedingt, wie stramm ihr spannen müsst, um die gewünschte Festigkeit zu erreichen. Achtet auch hier wieder auf die Position des Muster.

(2) Jetzt geht es an die Ecken und kurzen Seiten. Ich lege die Ecken nicht auf einmal sondern teile es auf zwei Arbeitsschritte. Im ersten Arbeitsschritt wird die die kurze Seite (wie auf dem Foto zu sehen) schräg gelegt und fixiert.

(3) Im zweiten Arbeitsschritt wird das verbleibende Material der kurzen Seite komplett um die Kante gelegt.

(4) Die Ecken sollten durch diese Methode ganz akkurat und sauber aussehen. Manchmal muss man die Ecke ein paar Mal legen, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

(5) Mit der anderen Seite wiederholen. Das Polster kann nun mit doppelseitigem Klebeband auf dem Kallax Regal befestigt und gegen wegrutschen gesichert werden.

Und was sagt ihr? Gefällt euch die Bank?

Eure Daniela von rosaDIY.de

Verlinkt bei RUMS