Handtasche

Heute stelle ich meine erste selbst genähte Handtasche vor, genauer gesagt eine “Big Elli” von shesmiles. Das Stickmuster ist von Rock-Queen, ich bin schon länger ein Fan von ihr, nicht nur deshalb, weil sie auch ein Münchner Kind`l ist, sondern weil sie auch ganz tolle zeitgemäße Stickmuster designed. Da Federn im Moment zu meinen absoluten Lieblingsmotiven zählen, war auch schnell klar was auf die Tasche muss!

Ein butterweiches, schwarzes Kunstleder (Möbelstoff) für außen und einen türkisen Baumwollstoff für das Innenfutter hatte ich noch – die Kombi konnte ich mir in Verbindung mit der türkisen Stickerei sehr gut vorstellen.

Das Schnittmuster hat mir besonders gut aufgrund der vielen Taschen und der Größe gefallen. Ich mag nur nicht, wenn die Handtasche oben „ist“ sind oder nur einen Riegel haben. Daher habe ich bevor ich das Innen- und Außenteil zusammen genäht habe, noch einen Reißverschluss eingearbeitet.

Die Handtasche hat meine Mama anschließend als Dankeschön für ihre ganze Unterstützung – vor allem mit den Kindern – bekommen!

Fazit:

Das Ergebnis hat mich absolut überzeugt, das wird sicherlich nicht die letzte Tasche sein, die ich genäht habe (1,3 m Kunstleder habe ich auch noch)! Also Mut zu scheinbar aufwendigen Sachen – es lohnt sich!