Tasche nähen

Heute zeige ich euch mal wieder eine selbst kreierte Tasche, denn Tasche nähen gehört einfach zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Die noch namenlose Tasche könnt ihr sogar ganz bald nachnähen! Hast du Lust bei dem Entstehungsprozess noch etwas mitzuwirken? Dann schaue unbedingt hier vorbei!*

Eine namenlose Tasche nähen

Sobald ich eine Taschenidee habe, skizziere ich diese grob auf einem Papier und überlege auch schon, wie die einzelnen Schnittteile aussehen könnten. Erst danach fange ich mit dem Digitalisieren an. Zu diesem Zeitpunkt habe ich auch meist schon eine grandiose Idee *räusper* für einen Namen. Dieses Mal, wollte es einfach nicht so richtig sprudeln und meine kreative Ader ist nach der Erstellung des Schnittmusters einfach erloschen! So ein Mist,…und jetzt brauche ich EUCH!

Fällt dir ein ausgefallener, wunderschöner & passender Name für diesen Schnitt ein!?! Der Name sollte GENAU 4 Buchstaben haben und kann auch gerne fiktiv sein. Wenn ja, dann hinterlasse mir doch hier auf meinem Blog oder auf Facebook einen Kommentar. Wenn du dann noch Lust hast meinen Blog zu abonnieren, dann würde ich mich natürlich freuen! Du kannst mich natürlich auch auf Facebook, Instagram oder Pinterest besuchen.

Der/die GEWINNER erhält 0,6m dieses wundervollen Kunstleders von mir zugeschickt!

Tasche nähen – eine kommt selten alleine

Und damit sich die namenlose Tasche nicht ganz so alleine fühlt, gab es aus dem passenden Material einen Trio Bag dazu. Die Anleitung dazu gab es vor ein paar Wochen hier auf meinem Blog. Bei dieser Version habe ich lediglich eine Kleinigkeit an der Reißverschlusspartie abgeändert. Dazu gibt es aber nächste Woche einen eigenen Blogpost!

Sowohl das rose-goldene Kunstleder #Valentine als auch der cremefarbene Canvas mit den goldnen Ananas bekommt ihr bei Grelu. Das Kunstleder hat von Haus aus etwas stand und ist mit 9,90 EUR/m auch ein richtiges Schnäppchen. Das Tasschenzubehör wie Reißverschluss, D-Ringe ist natürlich wie immer von Snaply!

Soooo und jetzt bin ich schon so gespannt auf eure Vorschläge!

Eure Daniela von rosaDIY.de

*Das Probenähen findet in einer Facebookgruppe statt. Leider hat es sich in der Vergangenheit gezeigt, das ICH ein Probenähen außerhalb dieser Gruppe nicht managen kann.

Verlinkt bei RUMS